Archivierte Artikel in der Kategorie: Mein Leben in Deutschland „West“

Teil 6 – Jirka Wartenberg auf der „Durchreise“

von Jirka WartenbergEs sollte im Mai 1976 losgehen. Der Deutsche Staat (also die Bundesrepublik Deutschland) hatte mir eine Reise „spendiert“, für einen Urlaubsort in Europa nach Wahl. Ich bin dann also im März nach Gran Canaria in Spanien geflogen, begleitet von Sigrid Wenzel, einem sehr attraktiven Foto-Modell. Ihr Vater besaß ein großes Appartement in Las Palmas und wir hatten aus diesem Grund keine Hotelsorgen. Hier geht es weiter im Text…

Teil 5 – Rien ne va plus! Oder doch?

von Jirka WartenbergElke und ich hatten bemerkt, daß die lange Zeit der Trennung, die Erfahrungen, die jeder von uns Beiden auf seiner Seite gemacht hatte, eine Barrière zwischen uns aufzubauen begann. Nichts war bösartig, nein, einfach nur zwei Welten, die aufeinander stiessen. Es sah so aus, als ob diese verfluchte DDR sogar noch hier auf der anderen Seite einen Tribut abfordern würde. Hier geht es weiter im Text…

Teil 4 – Endlich frei, endlich im Westen!

von Jirka Wartenberg | Es war geschafft! Nach ungefähr 10 Kilometern hielt der Bus auf einem Rastplatz an. Ich erinnere mich noch heute an den Geruch: Benzingeruch einer blau-weißen ARAL-Tankstelle. Gegenüber dem Fieselbenzin aus dem Osten roch das wie Parfum. Wir stiegen aus, schauten uns an und fielen uns alle in die Arme. Namen wurden ausgetauscht, die Frauen versuchten Neuigkeiten ihrer Männer zu bekommen und umgekehrt fragten die Männer nach ihren Frauen… Hier geht es weiter im Text…



Copyright © 2004–2009. All rights reserved.

RSS Feed. This blog is proudly powered by Wordpress and uses Modern Clix, a theme by Rodrigo Galindez.

www.packages-seo.comarticle submission seodirectory submission seo